Home
 Literaturwissenschaft
 Medien-/Sprachkritik
 Zimbrisch
 Aktuell
 Persönlich
 

Letzte Änderungen: 26.Oktober 1999

BuiltByNOF

 

Carl Sternheim in Brüssel
1930 bis 1942

Seit 1930 lebte Carl Sternheim,  dessen Gesundheitszustand sich rapide verschlechterte, bis zu seinem Tode in Brüssel, wo er am 28.4.1930 - von Berlin kommend - eintraf. Er bewohnte in seinen letzten Lebensjahren insgesamt sechs verschiedene Wohnungen, von denen vier in dem Stadtteil Uccle lagen:

Nach seinem Tod am 3.11.1942 wurde er auf dem Friedhof von Ixelles beerdigt; dort befindet sich sein Grab (avenue no 11, borne no 5 (-12em)).**

Bei einer Spurensuche am 1. September 1993 waren einige der Häuser, in denen Sternheim gewohnt hat, noch auffindbar, andere sind Neubauten gewichen.

* Carl Sternheim - Lebenschronik. Hrsg. von Wilhelm Emrich unter Mitarbeit von Manfred Linke. Neuwied, Darmstadt 1976. (= Carl Sternheim, Gesamtwerk. Bd. 10/2).
**  Abweichend von den Angaben in der  Sternheim-Chronik.

 

{Home}   {Nächste Seite}   {Vorherige Seite}   {Nach oben}

[Home] [Literaturwissenschaft] [Medien-/Sprachkritik] [Zimbrisch] [Aktuell] [Persönlich]